Tabakfabrik Linz – Neubau “Quadrill” – Baufortschritt

bild3

Tabakfabrik Linz – Neubau “Quadrill” – Baufortschritt

Wie schon berichtet hat Linz einiges vor. So wird die ehemalige Tabakfabrik einer re-gelrechten Transformation unterzogen. Hier seht ihr den aktuellen Baufortschritt.

Das am Peter-Behrens-Platz situierte Areal war einst Industriestandort für Zigarettenerzeugung. Künftig sollen am „Quadrill“ getauften Baufeld kreative Industrien, Digitalisierung, Start-ups und ein Naheholungsgebiet vereint werden. Die Bodner Gruppe aus Kufstein ist Errichter des Neubau-Gebäude-Ensembles. Teil des Projektes sind eine 3-geschossige Tiefgarage und ein 109 Meter hoher Turm.

Die 0,5 km lange Schlitzwand ist hergestellt, 225 Stk. Erdanker sind verbaut und gespannt. Der Baugrubenaushub schreitet zügig voran und befindet sich dzt. auf Bodenplatten-Niveau. Apropos Bodenplatte: 10.000 m³ Beton werden alleine für diese benötigt. Das entspricht dem Volumen von 4 Olympia-Schwimmbecken.

Das Team von Thomas Lorenz ist bei diesem Projekt mit der Tragwerksplanung betraut. „Dank gemeinsamen 3D–Revit-Modell mit den Architekten von Zechner & Zechner haben wir alle Änderung schnell im Griff, es läuft alles nach Plan“, so Tragwerksplaner Sabahudin Jusic. Die Fertigstellung ist für 2025 geplant.

Anbei ein paar Bilder, hier gehts zur Webcam: Webcam – Einen Liveblick auf den Bau QUADRILL

Diesen Beitrag teilen:
Facebook
Twitter
LinkedIn
WhatsApp
E-Mail

Weitere News

KONTAKTIEREN
SIE UNS JETZT

Wir beantworten Ihre Fragen rasch und verlässlich.

Büros:

Graz, Wien

Kontakt:

Scroll to Top