EXPO Pavillon Shanghai

Für den Österreichpavillon der EXPO 2010 in Shanghai ließ sich Architekten ARGE SPAN-Zeytinoglu etwas besonderes einfallen. Besonderes Augenmerk lag dabei auf Kosten und Flexibilität.

Unsichtbarer Stahlbau

Schnell, wirtschaftlich und einfach sollte sie sein, die Tragkonstruktion. Dafür griff man auf das Fachwissen von Thomas Lorenz zurück. Der komplexen Gebäudeform folgend wurde ein räumliches Stahltragwerk entwickelt, das der vorgegebenen Geometrie bestmöglich angepasst und nachträglich verkleidet wurde.

Auch beim Wettbewerb Expo 2020 waren wir dabei und belegten mit Architekt Oliver Steinbauer den 2. Platz.

Projektinfos:
EXPO Pavillon Shanghai
Tätigkeitsbereich

Tragwerksplanung

EXPO Pavillon Shanghai
Leistungszeitraum

2009 - 2010

EXPO Pavillon Shanghai
Auftraggeber

EXPO Office Austria/Architekt Zeytinoglu Wien

EXPO Pavillon Shanghai
Baukosten

3,5 Mio.

Weitere Referenzprojekte

KONTAKTIEREN
SIE UNS JETZT

Wir beantworten Ihre Fragen rasch und verlässlich.

Büros:

Graz, Wien

Kontakt:

Scroll to Top