Kainachbrücke

Hochwasser? Kein Problem

Infolge des zweigleisigen Neubaus der Koralmbahn Graz – Klagenfurt wurde im Abschnitt Wundschuh – Wettmannstätten bei km 22.081,500 das Objekt FW 13 Bahnbrücke Kainach erbaut. Dabei handelt es sich um ein vierfeldriges Tragwerk mit einer Gesamtlänge von 115 m. Durch die beidseitig der Kainach befindlichen Vorlandabsenkungen ist selbst ein Jahrhunderthochwasser weder für das Bauwerk noch den Zugverkehr ein Problem.

Projektinfos:
Kainachbrücke
Tätigkeitsbereich

Tragwerksplanung

Statisch-konstruktive Bearbeitung

Kainachbrücke
Leistungszeitraum

2004 - 2007

Kainachbrücke
Auftraggeber

ÖBB-Infrastruktur AG

Kainachbrücke
Stützweiten

25 + 32,5 + 32,5 + 25 = 115 m

Weitere Referenzprojekte

KONTAKTIEREN
SIE UNS JETZT

Wir beantworten Ihre Fragen rasch und verlässlich.

Büros:

Graz, Wien

Kontakt:

Scroll to Top