Viva Salis Altaussee

In Altaussee entstand zwischen 2013 und 2015 das neue Gesundheitshotel Viva Salis von Hannes Androsch. Die im Grundriss sternförmige Anlage besteht aus drei Gebäudekomplexen, die traditionellen Villen nachempfunden sind. Die einzelnen Baukörper sind im Erd- und Untergeschoß für Lobby, Spa- und Anwendungsbereiche miteinander verbunden.

Die Thomas Lorenz ZT GmbH war für die statisch-konstruktive Bearbeitung des 5-Sterne-Hotels zuständig. Als besondere Herausforderung stellten sich die kurze Bauzeit und stark schwankende Grundwasserverhältnisse im Bau heraus. Damit es zu keinen Verzögerungen kam, wurde die gesamte Gebäudeunterkante um rund einen halben Meter angehoben.

Projektinfos:
Viva Salis Altaussee
Tätigkeitsbereich

Tragwerksplanung

Viva Salis Altaussee
Leistungszeitraum

2013 -2014

Viva Salis Altaussee
Auftraggeber

Parkhotel Altaussee GmbH

Viva Salis Altaussee
Baukosten

20 Mio.

Weitere Referenzprojekte

KONTAKTIEREN
SIE UNS JETZT

Wir beantworten Ihre Fragen rasch und verlässlich.

Büros:

Graz, Wien

Kontakt:

Scroll to Top